top of page

Förderbooster 2024/25: Statt bisher 20% mit iSFP voraussichtlich in den nächsten 2 Jahren 35% Förderung für die Sanierung der Gebäude-Hüllfläche (Wände, Dach, Fenster...), Anlagentechnik und Heizungsoptimierung. Mit einem iSFP verdoppelt sich ab 1.1.2024 das Fördervolumen.
Wir planen gerne mit Ihnen die Sanierung Ihres Wohngebäudes.

Neue Förderrichtlinien Heizung ab 1.1.2024: Wir beraten Sie gerne und unabhängig, ob die Beantragung einer Förderung in 2023 oder ab 2024 sinnvoller für Sie ist.

bottom of page